Ein Long-Shot bezeichnet zu deutsch die Einstellungsgröße der sogenannten „Totale“. Diese Einstellungsgröße wird beispielsweise verwendet, um eine Person oder eine Gruppe in und mit ihrer Umgebung abzubilden. Oftmals wird die Totale als Eröffnungsszene, auch Establishing Shot genannt, verwendet.

zur Übersicht