Warum Dein Unternehmen unbedingt einen Imagefilm braucht!

blog header imagefilm image media

Moderne Unternehmen investieren in ein umfangreiches Marketing und in die Werbung, um bekannt zu werden und das Produkt- und Dienstleistungsangebot lokal und weltweit zu offerieren.

Die Marketingmittel sind vielseitig und benötigen gerade im digitalen Bereich viel Kreativität, durchdachte Konzepte, ein gutes Webdesign für Websites und die kommerzielle Aufbereitung des eigenen Unternehmensimages. Eine hervorragende Möglichkeit ist die Produktion eines Imagefilms. Ein Imagefilm transportiert die wichtigsten Botschaften und Informationen in kompakter und innovativer Form.

Was ist ein Imagefilm?

Der Imagefilm bietet für viele Unternehmen das geeignete Vorzeigematerial für die werbliche und kommerzielle Vermarktung der Firmenphilosophie, der Produktpalette und der Dienstleistungen. Über den Imagefilm kannst du deine Marke schnell bekannt und populär machen, dein Anliegen gleichzeitig glaubwürdig vertreten und eine größere Zielgruppe erreichen. Dafür gibst du den Auftrag an eine Filmagentur, die aus deinen Vorlagen und Wünschen einen hochwertigen Kurzfilm kreiert. Ziel des Imagefilms ist immer, die Grundlage für eine höhere Vertrauensbildung zu erzeugen und auch einen Wiedererkennungswert für die Marke oder das Unternehmen zu ermöglichen. Ein Imagefilm enthält in prägnanter Form alle wichtigen Informationen und zeichnet sich durch ein einzigartiges und einfallsreiches Konzept aus. Als audiovisuelles Medium und Marketing-Tool beeinflusst es die Wahrnehmung potentieller Kunden in positiver Weise. Das unterscheidet das kurze Unternehmens-Portrait noch einmal von einem reinen Werbespot.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Beispiel haben wir die Unternehmensgeschichte von Kestenholz in einem Imagefilm festgehalten.

Für wen und warum ist ein Imagefilm sinnvoll?

Mit einem Imagefilm haben Unternehmen die Möglichkeit, ihr eigenes Image aufzubauen. Die Vorstellung umfasst eine Spiellänge von wenigen Minuten und gestattet, sich durch eine individuelle und persönliche Aussage schnell von anderen Konkurrenten abzuheben. Mittel und Zweck des Imagefilms sind daher die positive Vermittlung des Inhalts und eine stilistisch gelungene Präsentation. Dabei stehen für den Imagefilm viele filmische Mittel zur Verfügung, die von einer einfachen bis zu einer sehr komplexen Gestaltung reichen. Es geht darum, dass der Film direkt auf die Emotionen des Betrachters wirkt, so dass dieser mitfühlt, hört und sieht, was ihm in wenigen Sekunden oder Minuten als kompakte Aussage geboten wird. Einsatzmöglichkeiten für den Imagefilm sind Firmenpräsentationen und Meetings, Messen und Schulungen. Hier kann die Stimmung sinnvoll transportiert werden und gleichzeitig ein großes Zielpublikum erreicht werden. Daneben sind Imagefilme im Internet sehr verbreitet, darunter auf typischen Plattformen wie YouTube, Twitter, Instagram und Facebook oder eingebunden in die Unternehmens-Website. Letzteres wirkt sich auch positiv auf das Ranking in Suchmaschinen aus.

Den Imagefilm gibt es als:

  • Website-Vorstellung

  • Social Media Clip

  • Messe- und Schulungsvorführung

  • Kinofilm und Vorspann

  • Recruitingfilm (für eine Mitarbeitergewinnung)

  • Produktvideo

  • Startups

Was sollte ein Imagefilm enthalten?

Imagefilme sind weniger dazu gedacht, ein bestimmtes Produkt zu bewerben, sondern zielen immer auf eine positive Außenwahrnehmung der Gesamtpräsentation von Unternehmen und Marken. Das erfordert das reale Drehen und die Mitwirkung echter Menschen. Zu Wort kommen beispielsweise der Firmenchef, die Mitarbeiter oder zufriedene Kunden. Dazu werden die Räumlichkeiten, Büros und Werkstätten des Unternehmens näher beleuchtet und Interviews geführt. Professionelle Schauspieler sind für dieses Filmprojekt weniger von Bedeutung, da Alltag, Authentizität und Transparenz die oberste Priorität bilden. Ein Imagefilm soll dabei eine gute Geschichte erzählen und die Zuschauer emotional ansprechen. Dabei helfen dramaturgische Effekte in Verbindung mit dem Storytelling. Der Inhalt wird entsprechend durch ein gutes Tempo bestimmt, das die Botschaft schnell und unkompliziert überträgt und sich auf die Emotionen der Betrachter richtet. Die erzählte Story hat dabei immer die Aufgabe, im Gedächtnis zu bleiben und das Interesse für die Marke zu wecken. Es lohnt sich daher, wenn du dir vorher klar machst, was dein Imagefilm vermitteln soll und was die eigentliche Kernbotschaft ist.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Imagefilm der Firma Gerber wurden deren Werte Regionalität und Teamgeist portraitiert.

Was sind die Vorteile eines Imagefilms?

Mit einem Imagefilm hast du die Möglichkeit, deine Botschaft mit einem vielseitigen und modernen Medium zu übermitteln, das sich deutlich von anderen Marketingmitteln abhebt. Er ermöglicht die Transparenz und Einzigartigkeit, steigert die Verweildauer auf Websites und ist in professioneller Ausrichtung so konzipiert, dass er den Zuschauern im Gedächtnis bleibt und deren Emotionen berührt. Die entscheidenden Merkmale der echten und alltagstauglichen Darstellung schaffen eine Identifizierung mit der Marke, während in kurzer Zeit die wichtigsten Informationen transportiert werden. Ein Film besitzt dabei immer mehr Aussagekraft als Texte oder Bilder. Auch zeigt er die Professionalität des Unternehmens im Umgang moderner Methoden und Darstellungsmittel. Vorteile bietet der Imagefilm darüber hinaus auch für das Suchmaschinen-Ranking und die Kundenbindung. Die Reichweite ist deutlich höher und die Präsentation vielseitig im Internet, auf Werbeplattformen, im Kino, auf Messen und Schulungen möglich. In Printmedien lässt sich der Imagefilm mit einem QR-Code verbinden und kann dann von interessierten Kunden online angesehen werden. Ein Imagefilm erlaubt immer die einfache Darstellung sehr komplexer Arbeitsvorgänge und die Vermittlung an Kunden auf direktem Weg.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der Imagefilm von Hahn Schickard gibt Informationen über das Unternehmen und dessen Dienstleistungen.

Image Media Logo 128

Wir sind Image Media, eine Filmagentur aus Freiburg. Mit unserer Filmproduktion drehen wir Imagefilme, Recruiting Videos, Infomercials, Erklärvideos und vieles mehr. Gutes Storytelling ist deswegen essentiell – bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir arbeiten viel in der Region aber auch auf der ganzen Welt. Zu unserem Hauptgeschäftsgebiet zählt jedoch Baden-Württemberg. Von Stuttgart, Karlsruhe, Offenburg, Lahr über das Markgräflerland und von Lörrach bis nach Basel.